-
eine Investition für's Leben    

Pflegehinweise - Auf die richtige Pflege kommt es an

(ohne Gewähr)

  • LISANNI Produkte sollten bei Nicht-Benutzung gut gelagert werden. Dafür packt man das Produkt am Besten in einen Baumwoll-/Leinenbeutel und lagert diesen flach liegend, ohne Gegenstände darüber oder darunter, um mögliche Druckstellen zu vermeiden. Der Raum muss gut gelüftet sein und Raumtemperatur haben.
  • Ein nass gewordenes Produkt sollte gut ausgeschüttelt werden und dann hängend bei Raumtemperatur trocknen. Große Hitze (Heizung) unbedingt vermeiden!
  • Fettiges Haar kann man mit Hilfe von Trockenshampoo, Kreidestaub und Waschbenzin (vorsichtig) wieder entfetten. Die Trockenshampoo-Variante funktioniert genau wie bei uns Menschen (bitte darauf achten, dass man die passende Farbe wählt und den angegebenen Abstand einhält). Wenn man es mit Kreide versuchen möchte, nimmt man weisse Schulkreide, zermahlt diese zu Kreidestaub und streut diesen über das fettige Haar. Je fettiger das Haar, desto länger lässt man den Kreidestaub einwirken. Anschließend wird der Staub ausgeklopft und das Haar nochmal durchgekämmt.  Wenn diese beiden Varianten nicht helfen, kann man auch Waschbenzin verwenden (Vorsicht: Man sollte vorher unbedingt Handschuhe anziehen!) Anschließend gibt man etwas vom Waschbenzin auf ein Tuch und reibt damit über das fettige Haar. Dann schnappt man sich schnell ein trockenes Tuch und reibt die Stellen auf dem Haar, wo nun Waschbenzin ist, wieder trocken. Fertig! 
  • Leichte Verfilzungen kann man mit einem Kamm vorsichtig rauskämmen. Bei starken Verfilzungen kontaktieren Sie uns gerne.
  • Empfehlenswert ist es, Produkte aus Echtfell zusammen mit Anti-Motten-Produkten (aus der Drogerie), wie zum Beispiel Lavendelsäcken, aufzubewahren. 


LISANNI Produkte sind nicht waschbar!

Wenn nichts hilft oder Sie sich unsicher sind, kontaktieren Sie uns oder einen Kürschnerbetrieb in Ihrer Nähe.